Lymphtape untere Extremität nach Fahrradunfall

29 Oktober 2008 von admin Kommentieren »

Bei einer Behandlung mit Hilfe der Kinesio-Tape-Methode, wird durch die Elastizität des Tapes die Haut angehoben, so dass unter dem Tape mehr Raum entsteht und somit eine Druckreduzierung statt findet. Der Lymphfluss wird hierdurch aktiviert und das Bindegewebe gelockert, so dass die Lymphflüssigkeit schneller abfliessen kann.

Wichtig ist, dass sich der Patient zusätzlich leicht bewegt und eine manuelle Lymphdrainage stattfindet. Das gewährleistet eine optimale Behandlung von Lymphödemen.

Werbung

Kommentare geschlossen.